Wir bringen
echte Innovation in die
Prüftechnik


PMS.Cliptest 2016

Das komplett neu entwickelte PMS.Cliptest 2016 ist verfügbar. Neben den bekannten Funktionen, welche jetzt mehr Leistung und mehr Features bieten, haben Sie durch die Verwendung neuester Technologien die freie Wahl, wie Sie Ihre Tests visualisieren.

PMS.Cliptest 2016 ermöglicht die Prüfung mechanischer Anbauteile in der Kabelsatzfertigung. Es ist keine zusätzliche Verdrahtung auf den Montage- beziehungsweise Prüfbrettern erforderlich. Die Anbauteile werden über kleine Funkschalter auf den Brettern registriert. Diese erzeugen ein Funksignal, das durch Receiver empfangen und der Software PMS.Cliptest 2016 zur Auswertung übermittelt wird.

Die Energie, welche für die Erzeugung des Funksignals erforderlich ist, wird aus der mechanischen Bewegung – durch Energy-Harvesting – des Schalters erzeugt. Für einen Kabelsatz oder Kabelsatztyp wird eine Prüfliste hinterlegt. Der laufende Test für einen Kabelsatz validiert den empfangenen Zustand des Schalters gegen diese Prüfliste. Die Prüfliste kann manuell erstellt und dann importiert oder durch ein führendes System über die verfügbaren Schnittstellen automatisiert entgegengenommen werden. Der aktuelle Stand eines laufenden Tests kann jederzeit auf einem oder mehreren Bildschirmen in diversen Visualisierungen angezeigt werden.

Editor-Ansicht

Prüf-Ansicht

Editor-Ansicht

Prüf-Ansicht

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie an PMS.Cliptest 2016 interessiert sind.
Neben der ausführlichen Dokumentation bieten wir Ihnen auch Schulungen zur Benutzung des Systems an.